UNTERNEHMEN

Gründung und Geschichte

1988 wurde die Firma Hagen Möbel von Ulrich Hagen gegründet.
Der Tischlereibetrieb verfügte am Anfang nur über eine kleine Werkstätte und war vorerst nur als Küchenstudio am Markt aktiv.

Ab 1990 wurde der Betrieb durch stetigen Neu- und Zubau zu einer modernen Möbelbaufirma, ausgeweitet.

Heute ist der Tischlermeisterbetrieb Arbeitgeber für fünf hochqualifizierte Tischler und hat sich einen ausgezeichneten Ruf als kompetenter Komplettanbieter für Häuslebauer und Renovierer erworben. Auch das Ausbilden von Lehrlingen zu begehrten Fachkräften ist uns ein grosses Anliegen.

Dienstleistungen

Zur täglichen Arbeit zählen unter anderem die Fertigung von Küchen, Garderoben, Kinderzimmern, Schlafzimmern, Badezimmermöbel, Sideboards, Schränken, Betten, Tische, Stühlen, Türen, Wand- bzw. Deckenverkleidungen sowie Büroeinrichtungen.

Einen sehr hohen Stellenwert hat das Vorgespräch mit unseren Kunden bzw. die exakte Planung des jeweiligen Projektes. Hierbei besprechen wir gemeinsam mit Ihnen das passende Material welches für die vorgesehene Beanspruchung des Möbelstücks am Besten geeignet ist. Die Aufklärung über die Materialeigenschaften, die Pflege sowie die Beratung und Information über ökologische Kriterien bei Neubauten oder Sanierungen sind dabei wichtige Eckpunkte.

Auftraggeber

Zu unseren Auftraggebern zählen neben vielen Privatkunden auch Architekten, Bauleiter Unternehmen, sowie Bankinstitute. So wurde etwa der Umbau der Raiffeisenbank im Rheintal Lustenau sowie der Sparkassen Lustenau, Altach, Schwarzach und Höchst von Hagen Möbel umgesetzt.
Weiters durften wir bei der Gestaltung des Sozialzentrums Schützengarten und des Gasthof Krönele und vieler weiterer öffentlichen Projekte, aktiv mitwirken.
Der 5-fache Ski Weltcupsieger Marc Girardelli fühlt sich in unseren Möbeln genauso wohl, wie der Vorarlberger Landeshauptmann, dessen Büro im Landhaus, ebenfalls von uns eingerichtet wurde.